Die Fahne im Wechsel der Zeit...
Nicht nur im Bataillon hat sich in den vergangenen  Jahren einen Wandel ergeben,  auch im 
Fahnenkommando stehen die Zeichen auf Anfang.
Unser Reimund gab den " Säbel " weiter an Jörg Klatt ,  der nun der 1. Fahnenoffizier ist.
Um seinen Vorgängern in nichts nach zustehen, nahm Jörg sich der Restaurierung der Traditionsfahne an, welche sich als Mammutaufgabe rausstellte.
Er ist der Meinung , das das Handwerkszeug  - die Fahne - besonderer Aufmerksamkeit bedarf und machte sich auf dem Weg zum Restaurator , um unsere Altehrwürdige Traditions-fahne aufarbeiten zulassen, denn auch da nagte der Zahn der Zeit . Nach Begutachtung und Feststellung der Kosten schien die Umsetzung und Rettung der 1901 im Dienst gestellten Fahne nahezu Aussichtslos und sorgte nicht nur bei dem 1. Fahnenoffizier für ein trauriges Gesicht. 
 
Die Kosten für die Restauration der Fahne ist mit einem 4 stelligen zum heutigen Zeitpunkt für den Verein nicht realisierbar.
Die Traditionsfahne stellt einen wichtigen Teil der Vereinsgeschichte , sowie unserers Ursprungs dar. Nach wie vor hoffen wir auf eine baldige Lösung der Kostenfrage ,  damit dieses gute Stück nicht verloren geht.
Nicht nur die Fahnen ansich macht dem Fahnenkommando Sorgen , sondern auch der Nachwuchs. Das Fahnenkommando wurde nun  für alle unserer Kompanien geöffnet , so das jeder Interessierte sich melden kann. Diesen Weg fand auch schon eine Schützedame gut , nahm den Säbel in die Hand und unterstützt die Fahne als erste Frau.
 
 
 
The secret of any online business is web hosting. Select the best hosting service reading offered by justhost.
Free Joomla Templates designed by Joomla Hosting